Trachtenkapelle

Das Hauptorchester der Trachtenkapelle Altenheim besteht derzeit aus 70 Musikerinnen und Musikern im Alter zwischen 11 und 75 Jahren.

Genauso vielfältig wie die Alterstruktur ist auch das Repertoire der Trachtenkapelle. In den Festzelten sind wir bekannt für unser mitreißendes Sommerprogramm, welches sich aus zahlreichen Titeln der traditionellen Blasmusik und Volksmusik über Schlager und Evergreens bis hin zu lateinamerikanischen Rhythmen zusammensetzt. Aber im Grunde bleiben wir dem Motto treu: „Die Musik muss dem Publikum Freude bereiten". Deshalb gehen wir auch immer individuell auf das Publikum ein.

Die Trachtenkapelle ist natürlich am Geschehen in der Gemeinde ebenfalls rege beteiligt, sei es zu einem Anlass in der Kirche, dem Adventsmarkt, dem Volkstrauertag oder auch bei ganz anderen Aktionen, wie der Nationalhymne zu einer Siegerehrung — die Trachtenkapelle ist so vielseitig, dass sie sich auf fast jede Anforderung einlassen kann.

Dass die Trachtenkapelle auch ganz anders kann, zeigt sie alljährlich beim Jahreskonzert im Januar. Hier wird der ganze Abend auf ein Thema abgestimmt (siehe Rubrik Jahreskonzert). Das anspruchsvolle Konzertprogramm erfordert natürlich einen genauso anspruchsvollen Probenaufwand in der Vorbereitungszeit. Abgestimmt auf die Musik erwarten Sie jedes Jahr eine wundervolle Kulisse und viele kulinarische Köstlichkeiten. Was wir im kommenden Jahr geplant haben? Das wird hier noch nicht verraten.

Mit der traditionellen Riedtracht bietet die Trachtenkapelle bei ihren Auftritten auch einen optischen Blickfang und vertritt darüber hinaus die Gemeinde Neuried und die Riedlandschaft in der Öffentlichkeit. Neuried-Altenheim ist am Rhein zwischen Kehl und Lahr gelegen.

Die Dirigentin

Seit dem Jahr 2000 steht die Trachtenkapelle Altenheim unter der Leitung von Dirigentin Yvonne Heizmann. Mit viel Herzblut und Energie formte sie das Orchester in dieser Zeit von rund 45 Mitwirkenden zu einem Klangkörper mit über 70 Musikerinnen und Musikern. Mit ihrem genauen Gespür für das Publikum sorgt sie mit stimmungsvoller Blasmusik und Showeinlagen immer wieder für Überraschungen.

Mit großer Leidenschaft begeistert sie junge Menschen für die Orchestermusik und steht dem Verein als wichtige Impulsgeberin im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit zur Verfügung. Neben dem Hauptorchester leitet sie auch die Bläserklassen.